Die Nachbarschaftskampagne

Nachbarschaftskampagne
Das Bild zeigt das Logo der Nachbarschaftskampagne
 

Die Nachbarschaftskampagne ist eine bundesweite Kampagne der SPD mit der Absicht, die Vernetzung vor Ort weiter zu stärken. Dabei soll auf bestehende Erfahrungen aufgebaut, zugleich aber auch neue Aktions- und Veranstaltungsformen ausprobiert werden.

Die Nachbarschaftskampagne ist keine Werbekampagne. Sie versteht sich als moderne Parteiarbeit - gegen Politikverdrossenheit und für die noch bessere Einbeziehung von Anregungen und Wünschen unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger. Dazu gehört: Eine klare Sprache, Probleme offen diskutieren. Sich nicht hinter komplexen Themen verstecken, sondern aufgreifen, was buchstäblich auf der Straße liegt. Gerade im Jahr vor den Kommunalwahlen eine hervorragende Chance die kommunalpolitische Kompetenz der SPD zu zeigen.

Der Unterbezirk will die Ortsvereine und Abteilungen bei dieser bundesweiten Aktion aktiv unterstützen. Dazu gehören herunterladbare Aktionsvorschläge, eine Aktionsplattform im Internet unter mitmachen.spd.de, aber auch bei Bedarf die persönliche Unterstützung von Ulrike Single für den SPD-Stadtverband Hannover und Rudi Heim für die Region. Bei Fragen können Sie uns gerne eine Mail schreiben.

 

Aktionen im Rahmen der Nachbarschaftskampagne

Bildergalerie mit 13 Bildern