Anpacken! Gute sozialdemokratische Gesundheitspolitik

 
 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde,

eine leistungsfähige Gesundheitsversorgung und gute Arbeit in der Kranken- und Altenpflege zum Wohle der Patienten und Beschäftigten – das ist das erklärte Ziel unserer sozialdemokratischen Gesundheitspolitik in der Region Hannover

 

Mit dem Klinikum Region Hannover in kommunaler Verantwortung gibt es dafür im Miteinander mit einer Vielzahl von weiteren Partnern sehr gute Voraussetzungen.

Und dennoch: Fachkräftemangel, volle Notaufnahmen und wachsender Pfl egebedarf bringen auch die Gesundheitslandschaft in der Region an ihre Grenzen –
und manchmal auch darüber hinaus?
Gemeinsam mit Beschäftigten, ExpertInnen und Verantwortlichen aus der Gesundheitsbranche und nicht zuletzt mit Ihnen allen, die großen Wert auf eine optimale Versorgung im Krankheits- und Pflegefall legen, wollen wir die aktuelle Situation anschauen und beraten, wie wir die Versorgung zukunftsfähig ausrichten und noch besser machen können.

Wir freuen uns auf eine spannende Tagung.
Geben Sie die Einladung gerne auch an Interessierte weiter! Die Veranstaltung ist offen für alle!

Ihre SPD in der Region Hannover 

PROGRAMM
11.00 UHR BEGRÜSSUNG
Sylvie Müller
Stellvertretende Vorsitzende des
SPD Unterbezirks Region Hannover

11.10 UHR AUFTAKT
»WORAN KRANKT ES EIGENTLICH?
HANDLUNGSBEDARF IM GESUNDHEITSSEKTOR«
Elke Nobel
ver.di, Aufsichtsrat Klinikum Region Hannover
N.N.
Patientenfürsprecherin/Patientenfürsprecher
Hauke Jagau
Aufsichtsratsvorsitzender KRH und Vorstand
Niedersächsische Krankenhausgesellschaft
Moderation: Andreas Hammerschmidt
Arzt, Sprecher der ASG Niedersachsen

12.00 UHR WORKSHOPS ZU DEN SCHWERPUNKTTHEMEN
WORKSHOP 1
FACHKRÄFTE IN DER KRANKENPFLEGE
Impuls: Elke Nobel
Moderation: Claudia Schüßler MdL
Mitglied der SPD-Landtagsfraktion

WORKSHOP 2
FACHKRÄFTE IN DER ALTENPFLEGE
Impuls: Dr. Arno Brandt
Regionalberatung
Moderation: Marco Brunotte
Vorstand des AWO-Bezirksverbandes Hannover e.V.

WORKSHOP 3
NOTFALLVERSORGUNG – SITUATION
UND PERSPEKTIVEN
Impuls: Frau Dr. Hoffmann
Klinikum Region Hannover
Moderation: Elke Zach
Mitglied der SPD-Regionsfraktion

13.30 UHR PAUSE | IMBISS | NETZWERKEN

14.00 UHR AUSBLICK UND IMPULSE AUS DEM PLENUM
ANPACKEN!

Anpacken Nur Hand