Zum Inhalt springen

Hannovers Innenstadt pulsiert. Sie ist die Herzkammer unserer Landeshauptstadt – und sie verdient eine Weiterentwicklung für die Zukunft.

Hannofuture City ist die Idee der SPD in Hannover, um unsere Innenstadt noch lebenswerter zu machen. Für uns ist dabei entscheidend, dass die Entwicklung fair und sozial abläuft und dass die vielfältigen Ansprüche an die Innenstadt im engen Dialog miteinander gelöst werden. Ein Ort der Begegnungen, ein Zentrum für ein attraktives Einkaufserlebnis, ein Kulturstandort und vieles mehr möchten wir miteinander vereinen.

Hannofuture City ist für uns der Beginn eines Prozesses. Wir möchten, dass ein guter Austausch über die vielen Ideen für die Innenstadt stattfindet – und wir haben dafür eigene Vorschläge, die wir zur Diskussion stellen: Zum Beispiel eine Kulturmeile um die Staatsoper, das Künstlerhaus und das Schauspielhaus, um diesen Bereich der Innenstadt als kulturelles Highlight aufzuwerten. Eine Erweiterung der Einkaufsmeile am Platz der Weltausstellung bis zum Alten Rathaus und um die Marktkirche herum, um mehr Aufenthaltsqualität und ein noch attraktiveres Umfeld mit Restaurants und Geschäften zu bieten. Und einen kleinen kulturellen Hotspot genau gegenüber vom Neuen Rathaus auf dem Theodor-Lessing-Platz.

Ein Grünzug, der sich vom Schiffgraben aus durch die Prinzenstraße fortsetzt, steigert die Freude am Aufenthalt um ein Vielfaches. Er verschönert nicht nur das Stadtbild, sondern ist auch klimawirksam.

Um all das zu erreichen, wird es auch um verkehrspolitische Maßnahmen gehen, damit das Flanieren in der Stadt ein schönes Erlebnis ist. Hierfür ist es wichtig, einen leistungsfähigen Cityring zu haben und zu erhalten. Auch darauf geben wir als SPD mit Hannofuture eine Antwort.

Lassen Sie uns all die Ideen für unsere Innenstadt zusammenbringen und Hannovers Zukunft mit viel Zusammenhalt voranbringen.