Zum Inhalt springen

3. Juni 2020: Unser mehrsprachiges Corona-Sorgentelefon ist für Euch da!

Die Corona-Pandemie stellt uns alle vor große Herausforderungen, wirft Fragen auf und bereitet auch Sorgen. Wir möchten allen Hannoveranerinnen und Hannoveranern gerne zuhören, Eure Sorgen aufnehmen und uns darum kümmern. Deshalb haben wir unser Sorgentelefon nun mehrsprachig eingerichtet. Wir versuchen Euch unter anderem auf Türkisch, Englisch, Farsi, Serbo-Kroatisch, Spanisch, Portugiesisch, Russisch, Arabisch und Französisch zu helfen. Ruft uns gerne an. Wir sind für Euch da!

Vorherige Meldung: Unser gemeinsamer Einsatz hat sich gelohnt - der Härtefallfonds für Hannovers Arbeitnehmer*innen kommt!

Nächste Meldung: Unser Plan für Hannover in der Corona-Krise war erfolgreich!

Alle Meldungen